Psychotherapie

Psychotherapie ist ein anerkanntes Heilverfahren für die Behandlung psychischer, psychosomatischer und psychiatrischer Leidenszustände. Psychotherapie wird im Gesetz als „erlernte, umfassende, bewusste und geplante Behandlung von psychosozial oder auch psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen“ definiert.

 

Diese Behandlung soll erfolgen mit wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden“, in einer Interaktion zwischen einem oder mehreren Behandelten und einem oder mehreren Psychotherapeuten und mit dem Ziel, bestehende Symptome zu mildern oder zu beseitigen, gestörte Verhaltensweisen und Einstellungen zu ändern und die Reifung, Entwicklung und Gesundheit des Behandelten zu fördern.“

 

Somit ist die Psychotherapie in Österreich als selbständige Form von Krankenbehandlung der Medizin vollständig gleichgestellt. Die Kosten für eine Therapieeinheit entnehmen Sie bitte den individuellen Homepages der jeweiligen Therapeut/Innen.

 

Folgende Teammitglieder bieten Psychotherapie an:

www.psychotherapie-zaslawski.net